scroll-icon

Kann man mit Kunst zur Schule gehen?
Man kann, und wie!

Seit der Eröffnung des SBW Talent Campus Bodensee im August 2017 wurde in den Räumlichkeiten der Schule eine private Kunstsammlung integriert. Über 30 Werke von jungen, zeitgenössischen, internationalen Künstlerinnen und Künstlern begleiten die Lernenden täglich auf ihrem Weg durch das Gebäude. Sehen, hinterfragen, stehen bleiben und nochmals hinschauen: Schule als Ort der visuellen Interaktion, wo Kunst nicht als Fremdkörper wahrgenommen wird, sondern als tägliche Projektionsfläche.

Mithilfe von QR-Codes, die neben den Kunstwerken platziert sind und weitere Informationen zu den Künstler/innen und deren Ideenwelten liefern, sollen die Kinder und Jugendlichen zu einer aktiven Auseinandersetzung mit der Kunst ermutigt werden: selber Schreiben, Philosophieren, Analysieren, Malen und Kreieren.

Der Talent Campus Bodensee bietet als kreative und zukunftsorientierte Schule neben den regulären Unterrichtsfächern auch eine Grundausbildung im kunsthistorischen und künstlerischen Bereich an. Schule muss ein Ort der Kunst sein, sowohl in der Haltung, der Gestaltung, als auch im Angebot. Diese Vision wurde im SBW Talent-Campus verwirklicht.

 

Anmerkung (Mai 2019): Diese Webseite ist in Bearbeitung. Die Bilder in den Slidern zu den jeweiligen Kunstwerken variieren noch in Qualität und Grösse. Viele Bilder sind zurzeit Platzhalter, welche aus dem Internet heruntergeladen wurden und nun fortlaufend ausgewechselt werden. Alle Künstler sind informiert.